ippmv - Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V.
ippmv - Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Tagung NFIP 2014

Wir sind derzeit intensiv mit den Vorbereitungen für die

Tagung des Netzwerkes der Freien Institute der DGPT (NFIT) für das Jahr 2024 befasst.

 

Netzwerk Freie Institute für Psychoanalyse und Psychotherapie (NFIP)

Die Freien Institute verstehen sich als eine Arbeitsgemeinschaft von jeweils eigenständigen Aus- und Weiterbildungsinstituten: Sie organisieren und strukturieren sowohl die psychoanalytische Ausbildung nach den Aus- und Weiterbildungsrichtlinien der DGPT als auch ihren Auftrag zur Pflege, Weiterentwicklung und Verbreitung der Psychoanalyse dezentral. Mit etwa der Hälfte der DGPT-Mitglieder stellen die derzeit 20 Freien Institute (von insgesamt 56 DGPT-Instituten) hinsichtlich der Zahl der ihnen angehörenden DGPT-Mitglieder die größte Gruppierung innerhalb der DGPT dar.

 

Weitere Informationen unter:
[https://dgpt.de/ueber-uns/fachgesellschaften-freie-institute/netzwerk-freie-institute-fuer-psychoanalyse-und-psychotherapie]

Das IPPMV bereitet derzeit die Arbeitstagung 2024 des NFIP vor. Sie soll im Frühjahr 2024 in Greifswald stattfinden.

 

Wer an den Vorbereitungen mitwirken möchte, meldet sich bitte beim Tagungsbüro:

Tagungsbüro NFIP 2024
Dr. Torsten Stiehm
Markt 6, 17489 Greifwald
E-Mail: tagung2024@ippmv.net
Homepage: https://www.ippmv.net/start/nfip-tagung-2024/

So erreichen Sie uns

Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V. (IPPMV)

 

Sekretariat

Tel.: 0381-4590393

(Mi 15-17 Uhr)Fax: 0381- 40 311 330

E-Mail: ippmv@t-online.de

 

Postanschrift und

Institutsräume in Rostock:

Kröpeliner Straße 3

18055 Rostock

 

Institutsräume in Greifswald:

Markt 6 (Eingang 7/8)

17489 Greifswald

(keine Postanschrift!)

Druckversion | Sitemap
© 2016-2023, IPPMV, Dr. Torsten Stiehm