ippmv - Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V.
ippmv - Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V.

       Aktueller Semesterplan  (SS 2024)

Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V. - IPPMV

Kröpeliner Straße 3, 18055 Rostock, Tel. 0381 45 90 393, Fax: 03831 40 311 330,

IPPMV@t-online.de www.IPPMV.net

Plan für die psychologische und ärztliche Aus-, Weiter- und Fortbildung in

Psychoanalyse und Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie

Sommersemester 2024

Stand: 29. 03. 2024

Ort / Zeit

Thema

Stunden**

Greifswald

Freitag, 12.04.24

16.30 -18.15 Uhr

 

Herr Dr. med. Torsten Stiehm, (Greifswald) Psychoanalytiker, DPV

Berufsrechtliche und berufspolitische Grundlagen der Aus- und Weiterbildung   - intern -

 

3

(A11)

19.00 - 22.00 Uhr

Koeppenhaus

Bahnhofstr. 4/5

17489 Greifswald

 

Herr Dipl.-Psych. Detlef Schäfer (Oldenburg) Psychoanalytiker, DPV

Filminterpretation „Rückkehr nach Montauk“ Schlöndorff, 2017

„Psychoanalyse und Kunst“

 

3

(A2, A3, A6)

Samstag, 13.04.23

09.30 –-11.00 Uhr

EIS A *Herr Dr. Stiehm

EIS B * Frau Dr. Altenstein

2

(B1-6)

11.15 –-12.45 Uhr

 

KTS A *: Herr Dr. Stiehm

KTS B *Frau Dr. Altenstein

2

(B1-6)

 

 

 

Greifswald

Freitag, 19.04.24

 

Frau Marita Barthel-Rösing (Bremen) KJ-Psychoanalytikerin, DPV

 

 

16.30 -18.00 Uhr

EIS A *: Frau Barthel-Rösing

EIS B *: Herr Dr. F. Gebhardt

2

(B1-6)

18.00 -19.30 Uhr

Frau Barthel-Rösing

Seminar zur analytischen Behandlung eines schwer traumatisierten Jungen  -Teil I

2

(A1-5, B1-5, B7)

20.30 -22.00 Uhr

Frau Barthel-Rösing

Fortsetzung Teil II

2

(A1-5, B1-5, B7)

Samstag, 20.04.24

09.30 -11.00 Uhr

KTS A * Frau Barthel-Rösing

KTS B * Herr Dr. F. Gebhardt

2

(B1-6)

11.15-12.45 Uhr

Frau Barthel-Rösing

Fortsetzung Teil III

2

(A1-5, B1-5, B7)

 

 

 

Greifswald

31.05.-02.06.24

20. Arbeitstagung des NFIP in Greifswald: Brüche. Was nun? Was tun? Informationen und Anmeldung unter: https://www.ippmv.net/start/nfip-tagung-2024/

 

 

 

 

 

 

Greifswald

Freitag, 14.06.24

16.30 – 18.00 Uhr

 

Herr Dr. med. Mathias Hirsch (Düsseldorf) Psychoanalytiker, DPV

Über Krisen in der analytischen Arbeit:

Konkretisierte Aggression und Sexualisierung, projektive Identifikation und negative therapeutische Reaktion

 

2

(A2-4, B1-6)

 

18.00 – 19.30 Uhr

Herr Dr. M. Hirsch

Fortsetzung

2

(A2-4, B1-6)

20.30 – 22.00 Uhr

Herr Dr. M. Hirsch

Zur psychoanalytischen Therapie traumatisierter Patienten

2

(A2-4, B1-6)

Samstag, 15.06.24

09.30 –-11.00 Uhr

EIS A *Herr Dr. M. Hirsch

EIS B *: Herr Dr. Stiehm

2

(B1-6)

11.15 –-12.45 Uhr

 

KTS A*: Herr Dr. M. Hirsch,

KTS B*: Herr Dr. Stiehm.

2

(B1-6)

 

 

 

Greifswald

Freitag, 28.06.24

16.30 – 18.00 Uhr

 

Herr Dr. med. Torsten Stiehm

Diagnostik und Behandlungsplanung.
Seminar und Übungen zur Fallarbeit für das Vorkolloquium.

 

2

(B1)

18.00 – 19.30 Uhr

Herr Dr. Stiehm

Fortsetzung

2

(B1)

20.30 – 22.00 Uhr

Herr Dr. Stiehm

Fortsetzung

2

(B1)

Samstag, 29.06.24

09.30 –-11.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Mandy Werner (Leipzig) Psychologische Psychotherapeutin

Wie politisch ist die Psychoanalyse? Auseinandersetzung mit

Paul Parins Werk und Wirken und Bezug zu heute

2

(A11,A12)

11.15 –-12.45 Uhr

 

KTS A *: Frau Dipl.-Psych. Werner

KTS B *: Herr Dr. Stiehm

2

(B1-6)

 

 

 

Rostock

Freitag, 05.07.24

16.30 – 18.00 Uhr

 

Herr Dr. med. Mathias Hirsch (Düsseldorf) Psychoanalytiker, DPV

Liebe und Sexualisierung in Übertragung und Gegenübertragung

 

2

(A2-4, B1-6)

 

18.00 – 19.30 Uhr

Herr Dr. M. Hirsch

Fortsetzung

2

(A2-4, B1-6)

20.30 – 22.00 Uhr

Herr Dr. M. Hirsch

Fortsetzung

2

(A2-4, B1-6)

Samstag, 06.07.24

09.30 –-11.00 Uhr

EIS A *Herr Dr. M. Hirsch

EIS B *: Frau Dipl.-Psych. Pfitzner

2

(B1-6)

11.15 –-12.45 Uhr

 

KTS A*: Herr Dr. M. Hirsch,

KTS B*: Frau Dipl.-Psych. Pfitzner

2

(B1-6)

 

 

 

Rostock

Freitag, 12.07.24

16.30 – 18.00 Uhr

 

 Herr Dr. med. Jürgen Kreienmeyer (Rostock) Psychoanalytiker, DGPT

Welt in der Krise – Therapie in der Krise? Zum Einfluss gesellschaftlicher Krisen auf die Psychotherapie.

 

2

(A2-3, A6, B8)

18.00 – 19.30 Uhr

Herr Dr. J. Kreienmeyer

Fortsetzung

2

(A2-3, A6, B8)

20.30 – 22.00 Uhr

Herr Dr. J. Kreienmeyer

Fortsetzung

2

(A2-3, A6, B8)

Samstag, 13.07.24

09.30 –-11.00 Uhr

EIS A *: Herr Dr. J. Kreienmeyer

EIS B *:

Frau Dipl.-Psych. U. Wolf-Barquet

2

(B1-6)

11.15 –-12.45 Uhr

 

KTS A *: Herr Dr. J. Kreienmeyer

KTS B *:

Frau Dipl.-Psych. U. Wolf-Barquet

2

(B1-6)

 

 

 

Greifswald

Freitag, 06.09.24

16.30 – 18.00 Uhr

 

 Frau Verena Lauffer (Greifswald), FÄ für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie  Einführung in praenatal fundierte Psychotherapie - Können Zellen sich erinnern? Auswirkung praenataler Erfahrungen auf unser heutiges Leben

 

2

(A1-2, A4-5, B4-5, B7)

18.00 – 19.30 Uhr

Frau Verena Lauffer

Fortsetzung

2

(A1-2, A4-5, B4-5, B7)

20.30 – 22.00 Uhr

Frau Verena Lauffer, Dr. Ute Ebener (Greifswald) Psychoanalytikerin, DGPT

Fallseminare mit einem möglichen Fokus auf Auswirkungen praenataler Erfahrungen

2

(B1-6)

Samstag, 07.09.24

09.30 –-11.00 Uhr

Frau Verena Lauffer

Arbeit mit Nachwirkungen

2

(A1-2, A4-5, B4-5, B7)

11.15 –-12.45 Uhr

 

Frau Verena Lauffer, Dr. Ute Ebener

Fallseminare mit einem möglichen Fokus auf Auswirkungen praenataler Erfahrungen

2

(B1-6)

 

 

 

Greifswald

Freitag, 27.09.24

16.30 – 18.00 Uhr

 

 Herr Dr. med. Torsten Stiehm (Greifswald) Psychoanalytiker, DPV

Vertiefungsseminar: Modifikationen psychodynamischer Behandlungen zur Krisenintervention

 

2

(B4)

18.00 – 19.30 Uhr

Herr. Dr. Stiehm

Fortsetzung

2

(B4)

20.30 – 22.00 Uhr

Herr. Dr. Stiehm

Fortsetzung

2

(B4)

Samstag, 28.09.24

09.30 –-11.00 Uhr

 

EIS A *:  Herr. Dr. Stiehm

 

EIS B *: Frau Dr. Altenstein

2

(B1-6)

11.15 –-12.45 Uhr

 

KTS A *:  Herr. Dr. Stiehm

KTS B *: Frau Dr. Altenstein

2

(B1-6)

*)    Durch die größere Anzahl von Ausbildungsteilnehmern ist es erforderlich, die vorrangig samstags stattfindenden Erstinterviewseminare (EIS) und Kasuistisch-technischen Seminare (KTS) parallel in zwei Gruppen anzubieten. Zu diesen Seminaren sind ausschließlich Aus- und Weiterbildungsteilnehmer sowie Kandidaten zugelassen.

 

**)   Die in Klammern gesetzten Zeichen unter den Stundenzahlen beziehen sich auf das Psychotherapeutengesetz entsprechend „Anlage1 PsychTh-APrV“.

 

Die Veranstaltungen werden von der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern für das Fortbildungszertifikat anerkannt.

Veranstaltungsorte:

Rostock                 IPPMV, Kröpeliner Straße 3, 18055 Rostock

Greifswald           IPPMV, Markt 6 (Hauseingang Markt 7/8), 17489 Greifswald

So erreichen Sie uns

Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V. (IPPMV)

 

Sekretariat

Tel.: 0381-4590393

(Mi 15-17 Uhr)Fax: 0381- 40 311 330

E-Mail: ippmv@t-online.de

 

Postanschrift und

Institutsräume in Rostock:

Kröpeliner Straße 3

18055 Rostock

 

Institutsräume in Greifswald:

Markt 6 (Eingang 7/8)

17489 Greifswald

(keine Postanschrift!)

Druckversion | Sitemap
© 2016-2024, IPPMV, Dr. Torsten Stiehm