IPPMV - Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V.
IPPMV - Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V.

       Aktueller Semesterplan  ( WSW 2019/20 )

Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V. - IPPMV

Augustenstraße 44a, 18055 Rostock, Tel. 0381 45 90 393, Fax: 03831 40 331 330,

IPPMV@t-online.de www.IPPMV.net

Plan für die psychologische und ärztliche Aus-, Weiter- und Fortbildung in

Psychoanalyse und Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie

Wintersemester 2019/20

 

Eventuell notwendige Änderungen werden aktuell angezeigt unter: http://www.ippmv.net/aktuelles

Stand: 30. 09. 2019

Greifswald

Freitag, 18.10.19

16.30 – 17.15 Uhr

 

Frau Dr. phil. Regine Altenstein (Greifswald)

Psychoanalytikerin, DPV

„Zur Geschichte der Psychoanalyse“

 

1

(A3,A12)

 

17.15 – 18.45 Uhr

Frau Dr. phil. Regine Altenstein 
Erstinterviewseminar (intern)*   

 

2

(B1,B2)

19.00 – 22.00 Uhr

Koeppenhaus

Bahnhofstr. 4/5

17489 Greifswald

Frau Dr. Dipl.-Psych. Monica Fritzsche
(Mannheim) Psychoanalytikerin, DPV
"Magic in the Moonlight" von Woody Allen
mehr unter: http://www.ippmv.net/veranstaltungen/veranstaltungsreihe-psychoanalyse-und-kunst/

3

(A2,A11)

Samstag, 19.10.19

09.30 –-11.00 Uhr

Frau Dr. Dipl.-Psych. Monica Fritzsche 
"Neid - Ansporn und Destruktion" (mit Bezug zur Filmbespre-chung am 18.10.) Literatur unter Kandidaten-intern“  abrufbar 

2

(A2,A6)

 

11.15 –-12.45 Uhr

 

Frau Dr. Dipl.-Psych. Monica Fritzsche 
Erstinterviewseminar (intern)*   

 

2

(B1-6)

 

Rostock

Freitag, 08.11.19

16.30 - 18.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner (Rostock),

Psychoanalytikerin, DGPT

„Psychoanalytische Grundlagen und Theorie zum Unbewussten, Primär - und Sekundärprozess“  (öffentlich)*

 

2

(A1,A2)

18.00 - 19.30 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner

„Das Ohr des Therapeuten - kann man das Unbewusste hören?“

2

(A2,B3)

20.30 - 22.00 Uhr

 

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner

„Praktische Übungen am Fallmaterial“

 

2

(A2,A3)

Samstag, 09.11.19

09.30 - 11.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner

Erstinterview-  oder Kasuistisch-technisches Seminar (intern)*   

2

(B1-6)

11.15 - 12.45 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner

Erstinterview-  oder Kasuistisch-technisches Seminar (intern)*   

2

(B1-6)

 

Greifswald

Freitag, 29.11.19

16.30 - 18.00 Uhr

 

Herr Dr. med. Fridjof Gebhardt  (Greifswald) Psychoanalytiker, DPV

Psychoanalytische/Psychodynamische Anamneseerhebung

(öffentlich)*

 

2

(B1)

18.00 – 19.30 Uhr

Herr Dr. med. Fridjof Gebhardt  

Erstinterviewseminar (intern)*   

(der/die Fallvorstellende meldet sich bitte telefonisch oder per Mail bis zum 20.11. beim Referenten, um die Art der Fallvorstellung abzustimmen)

2

(B1,B2)

20.00 – 22.00 Uhr

Koeppenhaus

Bahnhofstr. 4/5

17489 Greifswald

Herr. Dr. med. Matthias Oppermann

(Hamburg) Künstler und Psychoanalytiker, DPV

"Giacometti und der unendliche Kampf um das Bild"

mehr unter: http://www.ippmv.net/veranstaltungen/veranstaltungsreihe-psychoanalyse-und-kunst/

2

(A2,A11)

Samstag, 30.11.19

09.30 –-11.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Hans-Joachim Hannich (Greifswald)

Psychoanalytiker, DGIP, DGPT

„Die Rolle des Körpers in der Psychotherapie“ Einführung

(öffentlich)*

2

(A1,A8)

11.15 –-12.45 Uhr

 

Herr Prof. Dr. Hans-Joachim Hannich

Vertiefung an Hand von Fallbeispielen

2

(A1,A8)

 

Rostock

Freitag, 13.12.19

16.30 - 18.00 Uhr

 

Herr M.A. Christian Abs (Greifswald)

Analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, VaKJP

Wer war Donald. W. Winnicott?

(Anmerkungen zum Inhalt unter „Kandidaten-intern“)

 

2

(A1,A12)

18.00 - 19.30 Uhr

Herr M.A. Christian Abs

Fortführung mit ausgewählten Texten

2

(A1,A12)

20.30 - 22.00 Uhr

 

Herr M.A. Christian Abs

Fortführung mit ausgewählten Texten

(Texte ca. 3 Wochen vor der Durchführung unter Kandidaten-intern)

 

2

(A1,A12)

Samstag, 14.12.19

09.30 - 11.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner (Rostock),

Psychoanalytikerin, DGPT, Herr M.A. Christian Abs

Kasuistisch-technisches Seminar (intern)*   

2

(B1-6)

11.15 - 12.45 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner (Rostock),

Psychoanalytikerin, DGPT, Herr M.A. Christian Abs

Kasuistisch-technisches Seminar (intern)*  

2

(B1-6)

 

Greifswald

Freitag, 17.01.20

16.30 – 17.15 Uhr

 

Frau Dr. med. Ute Ebener (Greifswald) 
Psychoanalytikerin, DGPT
Vom Zauber des Anfangs - Wie sich das Unbewußte im  Erstinterview zeigt. (intern)*   

 

1

(A2,B1)

17.15 – 18.45 Uhr

Frau Dr. med. Ute Ebener

Erstinterviewseminar (intern)*   

2

(B1,B2)

19.00 – 22.00 Uhr

Koeppenhaus

Bahnhofstr. 4/5

17489 Greifswald

Frau Dipl.-Psych. Inge Hahn (Bremen) Psychoanalytikerin, DPG

"Le Passé - Das Vergangene" von Ashgar Farhadi

Film mit anschließendem Vortrag

mehr unter: http://www.ippmv.net/veranstaltungen/veranstaltungsreihe-psychoanalyse-und-kunst/

 

3

()A2,A11

Samstag, 18.01.20

09.30 –-11.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Inge Hahn

Das Erbe der Vergangenheit -

Transgenerationelle Auswirkungen traumatischer Kriegserfahrung.

2

(A2)

11.15 –-12.45 Uhr

 

Frau Dipl.-Psych. Inge Hahn 

KTS - Kandidat/in stellt Fall einer analytischen Behandlung vor mit kurzer Einführung und zwei Stundenprotokollen (möglichst aufeinander folgende Stunden)

(intern)*   

2

(B1-6)

 

Rostock

Freitag, 31.01.20

16.30 - 18.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Ulrike Wolf-Barquet (Wismar) 
Psychoanalytikerin, DGPT
Borderline - Was ist das eigentlich? (öffentlich)*
Zum psychodynamischen Verständnis von Borderline-Störung und Borderline-Persönlichkeitsorganisation

 

2

(A1,A2)

18.00 - 19.30 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Ulrike Wolf-Barquet

Fortsetzung

2

(A1,A2)

20.30 - 22.00 Uhr

 

Frau Dipl.-Psych. Ulrike Wolf-Barquet

Aktuelle Probleme in der Berufspolitik und in der Aus- und Weiterbildung zum Psychotherapeuten (Kandidatenversammlung)

 

2

(A11)

Samstag, 01.02.20

09.30 - 11.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner

Frau Dipl.-Psych. Ulrike Wolf-Barquet

Erstinterviewseminar (intern)*   

2

(B1,B2)

11.15 - 12.45 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Denise Pfitzner,

Frau Dipl.-Psych. Ulrike Wolf-Barquet

Erstinterviewseminar (intern)*   

2

(B1,B2)

 

Greifswald

Freitag, 06.03.20

16.30 - 18.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Inge Kley (Berlin) Psychoanalytikerin, DPG

Innerer und äußerer Rahmen - Theoretisches Seminar“ (intern)*

empfohlene Literatur: Krejci,Erika (2009): Die Funktionen des Rahmens in der psychoanalytischen Situation (ZPTP 24, 2009, 399-415)

 

2

(A2,B2)

18.00 – 19.30 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Inge Kley

Erstinterview- oder kasuistisch-technisches Seminar (intern)*

(mit Stundenprotokoll)

2

(B1-6)

20.00 – 22.00 Uhr

Koeppenhaus

Bahnhofstr. 4/5

17489 Greifswald

Frau Dipl.-Psych. Inge Kley (Berlin) Psychoanalytikerin, DPG

„Ist´s Liebe?“ Vortrag zur Fragwürdigkeit der Liebe anhand von einigen Gestalten aus Mozart-Opern. Mit Audio- und Film-Beispielen

mehr unter: http://www.ippmv.net/veranstaltungen/veranstaltungsreihe-psychoanalyse-und-kunst/

 

2

(A6,B6)

Samstag, 07.03.20

09.30 –-11.00 Uhr

Frau Dipl.-Psych. Inge Kley

„Innerer und äußerer Rahmen – Theoretisches Seminar“  (intern)*

(Fortsetzung)

2

(A2,A2)

11.15 –-12.45 Uhr

 

Frau Dipl.-Psych. Inge Kley

Erstinterview- oder kasuistisch-technisches Seminar (intern)*

(mit Stundenprotokoll)

2

(B1-6)

 

Rostock

Freitag, 20.03.20

16.30 - 18.00 Uhr


 
Herr Dr. phil. Gerald Schlecht (Rostock) Psychoanalytiker, DPV „Der Begriff des Todestriebs und Todeskonzepte in der Psychoanalyse“

 

2

(A2,A12)

18.00 - 19.30 Uhr

Herr Dr. phil. Gerald Schlecht

Fortsetzung

2

(A2,A12)

20.30 - 22.00 Uhr

 

Herr Dr. phil. Gerald Schlecht

Fortsetzung

2

(A2,A12)

Samstag, 21.03.20

09.30 - 11.00 Uhr

Herr Dr. phil. Gerald Schlecht

Kasuistisch-technisches Seminar (intern)*   

2

(B1-6)

 

11.15 - 12.45 Uhr

Herr Dr. phil. Gerald Schlecht

Erstinterviewseminar (intern)*   

 

2

(B1,B2)

 

 

 

*

(intern)*                          

ausschließlich nur für Kandidaten

 

ohne Kennzeichnung   

offen für Kandidaten, Mitglieder des IPPMV und Mitglieder von Partnerinstituten

 

(öffentlich)*  

Die öffentlichen Vorträge des IPPMV wenden sich an ein fachinteressiertes Publikum. Zur Wahrung der therapeutischen Beziehung sind am IPPMV in Behandlung befindliche Patienten von der Teilnahme an den Veranstaltungen ausgeschlossen

 

**

Die in Klammern gesetzten Nummern hinter den Lehrveranstaltungsthemen beziehen sich auf die im Psychotherapeutengesetz entsprechend „Anlage1 PsychTh-APrV“ und die in der Aus- und Weiterbildungsordnung des IPPMV vorgegebenen Inhalte der theoretischen Aus- und Weiterbildung.

 

Die Veranstaltungen werden von der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern für das Fortbildungszertifikat anerkannt.

Veranstaltungsorte:

Rostock                 IPPMV, Augustenstraße 44a, 18055 Rostock

Greifswald            IPPMV, Markt 6 (Hauseingang Markt 7/8), 17489 Greifswald

                               (Parkmöglichkeit in der Tiefgarage Markt)

Für öffentliche Veranstaltungen:

Teilnahmegebühr: 8,- € pro Lehreinheit (45 Minuten), Studenten: frei

Es ist notwendig, sich zu Beginn der Veranstaltung beim anwesenden Vertreter des Institutes oder beim Referenten anzumelden.

 

So erreichen Sie uns

Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern e. V. (IPPMV)

 

Sekretariat Frau Schreiber

Tel.: 0381-4590393

(Mi 15-17 Uhr)Fax: 0381- 40 311 330

E-Mail: ippmv@t-online.de

 

Postanschrift und

Institutsräume in Rostock:

Augustenstraße 44a

18055 Rostock

 

Institutsräume in Greifswald:

Markt 6 (Eingang 7/8)

17489 Greifswald

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016-2019, IPPMV, Dr. Torsten Stiehm